Titelbild Hurtigruten-Seereise NOZ
Svolvaer Fischerhäuser Norwegen
Nordkap, Norwegen
Norwegen
Stavanger Norwegen
Nordlichtkathedrale Alta Norwegen
Bergen, Norwegen
Tromso, Norwegen
Tromso, Norwegen
Hotel Reichshof Hamburg
Hotel Reichshof Hamburg
Saebo Norwegen, MS Otto Sverdrup
Restaurant Aune, MS Otto Sverdrup
Arctiv Superior U2, MS Otto Sverdrup
Arctiv Superior QJ, MS Otto Sverdrup
Polar Outside L2, MS Otto Sverdrup
Polar Inside I2, MS Otto Sverdrup
Restaurant Fredheim, MS Otto Sverdrup
Restaurant Aune, MS Otto Sverdrup

Auf den Spuren der Postschiffroute

Hurtigruten Original ab/bis Hamburg erleben

Reise-Highlight:

  • Exklusive Gruppenreise mit Busfahrt nach Hamburg
  • Reisebegleitung ab/bis Meppen
  • Einzigartige Hurtigruten Seereise nach Norwegen

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Auf den Spuren der Postschiffroute

Hurtigruten Original ab/bis Hamburg erleben

Fahren Sie bei dieser Hurtigruten Seereise von Hamburg nach Norwegen über den nördlichen Polarkreis hinaus in die arktische Polarlichtzone. Unterwegs erleben Sie Fjorde, besuchen winzige Fischerdörfer und entdecken lebendige Städte. Freuen Sie sich auf einige der atemberaubendsten Landschaften Norwegens, darunter den nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes, das Nordkap. Mit unserer begleiteten An- und Abreise mit dem Bus nach Hamburg, den inkludierten Ausflügen vor Ort sowie unserer M-TOURS Reisebegleitung während der gesamten Seereise sorgt diese Reise für ein Rundum-Sorglos-Gefühl. Erleben Sie eine Seereise der besonderen Art, die Sie für immer begeistern wird.


Reiseverlauf

1. Tag, Freitag, 13.09.2024 / Hamburg

Busfahrt nach Hamburg

Einschiffung auf der MS OTTO SVERDRUP

Am Morgen beginnt Ihre Busfahrt zur Anlegestelle der MS Otto Sverdrup in Hamburg. Dort angekommen findet die Einschiffung statt. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit, sich mit Ihrem schwimmenden Zuhause vertraut zu machen. Genießen Sie das erste von vielen köstlichen, regional inspirierten Menüs und lernen Sie Ihr Hurtigruten Expertenteam kennen.

2. Tag, Samstag, 14.09.2024 / Auf See

Überquerung der Nordsee

Während der Überquerung der Nordsee haben Sie Gelegenheit, den Tag an Bord der MS Otto Sverdrup zu genießen. Bewundern Sie die Aussicht vom weitläufigen Außendeck des Schiffes oder nutzen Sie den Fitnessbereich und die Whirlpools. Freunde des Fotografierens können sich heute Tipps für das perfekte Foto vom Bordfotografen geben lassen. Die Explorer Lounge & Bar ist ein gemütlicher Ort, um zu lesen oder einfach nur die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen. Sie können natürlich auch einem Vortrag des Hurtigruten Expertenteams lauschen, das gerne spannende Geschichten erzählt und sein Wissen über die Orte teilt, die Sie während Ihrer Reise besuchen werden.

3. Tag, Sonntag, 15.09.2024 / Stavanger

Ausflug zum norwegischen Erdölmuseum

Stavanger ist eine der ältesten Städte Norwegens und heute vor allem für sein internationales Flair und seine lebendige Kulturszene bekannt. Entdecken Sie die architektonischen Relikte des alten Stavanger, darunter eine prächtige Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Zwischen den weiß getünchten Holzhäusern finden Sie spektakuläre Straßenkunst, farbenfrohe Kaianlagen und florierende Galerien, Cafés und Restaurants. Bei Ihrem Ausflug zum Norwegischen Erdölmuseum erfahren Sie, wie die Entdeckung von Ölvorkommen eine ganze Nation verändert hat. Es gibt Interaktive Ausstellungen zu verschiedenen Themen, wie über das Leben der Arbeitskräfte und ihren Familien auf den Offshore-Anlagen, bis hin zu den Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt.

4. Tag, Montag, 16.09.2024 / Ålesund

Besuch des norwegischen Aquariums

Heute erreicht die MS Otto Sverdrup die malerische Küstenstadt Ålesund. In ihren pastellgelb und rot gestrichenen Ufergebäuden, früher einmal Anlegeplätze und Lagerhäuser, befinden sich heute Wohnungen. Nach einem verheerenden Feuer im Jahr 1904 wurde ein Großteil der Stadt im angesagten Stil der damaligen Zeit wieder aufgebaut, dem Jugendstil. Gehen Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewundern Sie die zahlreichen Türme, Fialen und reich verzierten Gebäude der Stadt. Schauen Sie genau hin und entdecken Sie die verschiedenen Steinstatuen, die in die Gebäude eingemeißelt sind. Bei Ihrem Besuch im größten Salzwasseraquarium Nordeuropas erfahren Sie zudem mehr über die für die Region typische Unterwasserwelt.

5. Tag, Dienstag, 17.09.2024 / Auf See

Fahrt durch die Fjorde

Heute genießen Sie die Aussicht auf die spektakuläre Küste Norwegens und alle Annehmlichkeiten, die MS Otto Sverdrup zu bieten hat. Sofern Sie sich von der herrlichen Aussicht auf die Fjorde und Inseln Westnorwegens und dem Landesteil Trøndelag überhaupt lösen können, haben Sie die Möglichkeit, an einer vom Hurtigruten-Expertenteam organisierten Aktivität teilzunehmen. Das Team teilt gern sein umfangreiches Wissen über die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten und Geschichten der Region. Die Vorträge an Bord umfassen Themen wie lokale Geschichte, Kultur und Geologie.

6. Tag, Mittwoch, 18.09.2024 / Lofoten

Rundgang durch das Fischerdorf Svolvær

Den Anblick der mächtigen, aus dem Meer emporragenden Gipfeln, die Sie auf den Lofoten erwartet, werden Sie mit Sicherheit nie vergessen. Ruhige Fischerdörfer liegen eingebettet in die Bergwelt an geschützten Buchten. Mit der MS Otto Sverdrup fahren Sie nach Svolvær, der größten Stadt auf den Lofoten. Entlang der Uferpromenade liegen verschiedene Geschäfte und Kunstgalerien, die es zu entdecken gilt, sowie ganze Reihen von Rorbuer, den typischen roten Fischerhütten. Erkunden Sie das Fischerdorf mit Ihrem örtlichen Reiseleiter und halten Sie Ausschau nach den hier Hjell genannten Holzgestellen zum Trocknen von Kabeljau, die überall an den Ufern der Siedlung zu finden sind.

7. Tag, Donnerstag, 19.09.2024 / Alta

Besuch der Nordlichtkathedrale

Alta ist bekannt für sein kulturelles Erbe der Samen, die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Winter und natürlich für die Polarlichter. Alta liegt 70° nördlich des Polarkreises und damit direkt unter dem Aurora-Oval - eine Zone, die für konstante Nordlichtaktivität berühmt ist. Sofern die Rahmenbedingungen stimmen, können Sie sich hier auf ein ganz besonderes Himmelsspektakel freuen. Bei Ihrem Besuch in der Nordlichtkathedrale - das kulturelle Wahrzeichen der Stadt Alta - erwartet Sie eine kurze Führung, in der Sie die unverwechselbare Architektur des Gebäudes und die Symbolik seiner Kunstwerke kennenlernen.

8. Tag, Freitag, 20.09.2024 / Das Nordkap

Ausflug nach Honningsvåg

Heute erreicht das Schiff den nördlichsten Punkt Ihrer Seereise. Erkunden Sie bei Ihrem Ausflug die Kleinstadt Honningsvåg, den Hauptort am Nordkap und genießen Sie einen Spaziergang am malerischen Hafen, entlang hübscher Häuser und stöbern Sie in den Geschäften und Galerien. Wie in vielen Städten Nordnorwegens ist auch hier der Fischfang die Haupteinnahmequelle. Die Restaurants vor Ort bieten eine große Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrüchten, darunter die ganzjährig erhältliche Königskrabbe. Mit dem Bus und Ihrem örtlichen Reiseleiter fahren Sie schließlich zu der berühmten Globus-Skulptur am nördlichsten Punkt des europäischen Festlands.

9. Tag, Samstag, 21.09.2024 / Tromsø

Besuch des Polar Museums

Die Seereise führt Sie nach Tromsø, dem Tor zur Arktis. Verbringen Sie den Tag damit, die faszinierende Geschichte, die vielfältige Kultur und die markante Architektur zu erkunden. Ursprünglich war Tromsø eine Grenzstadt für Jäger und Polarforscher und diente immer wieder als Ausgangspunkt für verschiedene Arktisexpeditionen. Bei Ihrem Besuch im Polar Museum erfahren Sie bei einem faszinierenden Rundgang alles über die Erkundung der Arktis mit ihren Polarexpeditionen.

10. Tag, Sonntag, 22.09.2024 / Reine

Ausflug in das Fischerdorf Å

Mit der MS Otto Sverdrup kehren Sie heute auf die Lofoten zurück und legen im malerischen Fischerdorf Reine an. Aufgereiht wie Perlen an einer Schnur umspannen hier die rot gestrichenen Rorbuer die Inselkette, umrahmt von scharfkantigen Gebirgszügen aus Granitgestein. Der 450 Meter hohe Reinebringen ist einer der markantesten Gipfel der Region. Die Kombination aus einzigartiger Landschaft und intensiven Farben ist sicherlich der Hauptgrund, warum Reine und seine Umgebung zu den meistfotografierten Landschaften in ganz Norwegen gehören. Am Ende der “Hauptstraße der Lofoten”, der König-Olav-Straße, entdecken Sie bei einem geführten Rundgang das kleine Fischerdorf Å.

11. Tag, Montag, 23.09.2024 / Auf See

Kreuzen Richtung Süden

Heute haben Sie wieder ausgiebig Gelegenheit, die Explorer-Lounge des Schiffes zu besuchen, im Whirlpool zu entspannen oder Zeit an Deck zu verbringen, um etwas frische Luft zu schnappen und während der Fahrt in Richtung Süden immer die atemberaubende Landschaft im Blick zu behalten. Halten Sie Ausschau nach den Gipfeln der Sieben Schwestern, von denen man sagt, es seien die versteinerten Körper von sieben Trollschwestern, die einst bei Sonnenaufgang zu Stein erstarrten. Achten Sie auch auf den Berg Torghatten mit seinem markanten Loch in der Mitte.

12. Tag, Dienstag, 24.09.2024 / Åndalsnes

Ausflug in der Region von Åndalsnes

Die MS Otto Sverdrup wird heute in Åndalsnes einlaufen. Die Stadt am Isfjord war schon im 19. Jahrhundert Ausgangspunkt für Reisen nach Romsdalen. Besonders sehenswert ist das norwegische Gipfel-Museum oder die kleine Kapelle, die in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof in einem alten norwegischen Eisenbahnwagen eingerichtet wurde. Auch Ausflüge in die nähere Umgebung sollten nicht außer Acht gelassen werden. Fahren Sie mit den Romsdalsgondolen hinauf auf die Trollstigen, eine Provinzstraße mit etwa 12% Steigung. Von dort haben Sie einen traumhaften Blick auf die Fjorde im sogenannten Land der Trolle. Genauere Informationen zu Ihrem inkludierten Ausflug in dieser Region werden wir Ihnen spätestens mit den Reiseunterlagen mitteilen.

13. Tag, Mittwoch, 25.09.2024 / Bergen

Fahrt mit der Standseilbahn Fløibanen

Genießen Sie den einzigartigen Charme von Bergen, der ehemaligen Hauptstadt Norwegens. Bergen ist eine der malerischsten Städte Norwegens und umgeben von sieben Bergen und dem Meer. Schlendern Sie durch das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Viertel Bryggen und lassen Sie sich von den bunt gestrichenen hölzernen Speicherhäusern aus dem 14. Jahrhundert bezaubern. Erkunden Sie die gepflasterten Straßen und Gassen zu Fuß, werfen Sie einen Blick in faszinierende Museen sowie Kunsthandwerk-Boutiquen und besuchen Sie eines der Cafés oder ein Lokal, um ein Glas des hiesigen Hansa-Bieres zu probieren. Gegenüber des Stadtteils Bryggen befindet sich in Bergen der berühmte Fischmarkt. Tauchen Sie ein in all die Farben, Gerüche und Geräusche. Da dies Ihr letzter Tag in Norwegen ist, bietet es sich außerdem an, noch die letzten Souvenirs oder Geschenke für die Liebsten zu Hause zu kaufen. Bei Ihrer kurzen Fahrt mit der Standseilbahn Fløibanen erkunden den Gipfel des Fløyen und genießen den herrlichen Panoramablick auf die Stadt.

14. Tag, Donnerstag, 26.09.2024 / Auf See

Unterwegs in Richtung Heimat

Ihre Seereise neigt sich nun dem Ende zu. Nutzen Sie noch einmal alle Annehmlichkeiten des Schiffes, um Ihren letzten ganzen Tag an Bord der MS Otto Sverdrup vollkommen auszukosten. Auf der Rückfahrt über die Nordsee nach Hamburg haben Sie Zeit, sich zu entspannen und auf die unglaublichen Erlebnisse zurückzublicken, die Sie auf dieser Reise gesammelt haben. Verbringen Sie Zeit mit neuen Freunden in der Explorer-Lounge & Bar oder entspannen Sie nochmals in den Whirlpools oder in der Sauna. Sollten Sie Fragen zu Themen haben, die Ihnen während dieser Seereise begegnet sind, steht Ihnen das Hurtigruten-Expertenteam gerne zur Verfügung. Lassen Sie sich auch nicht den Vortrag über die Höhepunkte Ihrer unvergesslichen Reise mit Hurtigruten entgehen.

15. Tag, Freitag, 27.09.2024 / Hamburg

Ausschiffung & Heimreise

Ihre Seereise endet heute wieder in Hamburg. Es ist Zeit, sich vom Schiff, dem Kapitän, der Besatzung, dem Hurtigruten- Expertenteam und von neu gefundenen Freunden an Bord zu verabschieden. Wenn Sie wieder an Land gehen, haben Sie mit Sicherheit besondere Erinnerungen an das faszinierende Norwegen im Gepäck, an die Sie gerne zurückdenken werden. Wunderschöne Fjorde, faszinierende Städte und Gemeinden, freundliche Menschen und die magischen Nordlichter. Nach der Ausschiffung geht es per Bus zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Programm- und Fahrplanänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Busfahrt

In Ihrem Reisepreis ist die Busfahrt ab/bis Zustiegsstelle nach Hamburg zum Schiff und zurück inkludiert.

Die voraussichtliche Streckenführung:

Meppen - Lingen - Osnabrück - Brinkum - Achim - Hamburg

Ihre möglichen Zustiegsstellen:

Meppen: DB-Bahnhof, Bahnhofstraße an Bushaltestelle

Lingen: Lindenstraße 24, Emslandhallen

Osnabrück: McDonald´s Hasbergen, Hauptstraße 105 (bei IKEA)

Brinkum: Neuer ZOB

Achim: Schützenplatz (Straße: Am Freibad)

Ihre Zustiegszeit teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit.


Ihr Hotel

Hotel Reichshof Hamburg

Der im Juli 2015 wieder neueröffnete Reichshof Hamburg verfügt über eine beeindruckende, teilweise denkmalgeschützte Einrichtung, in der Geschichte und Tradition auf Moderne treffen.

Die 278 Zimmer bieten einen erholsamen Rückzugsort. Zu den Annehmlichkeiten gehören kostenloses WLAN, SuitePad, Safe, Tee- und Kaffeezubereiter, Bügeleisen, beleuchteter Kosmetikspiegel und Regendusche. Das Hotel verfügt auch über einen 250 m² großen Fitness- und Wellnessbereich mit 2 Saunen und einer exklusiven Ruhelounge (gegen einen Aufpreis). Von dem 170 m entfernten Hauptbahnhof Hamburg erreichen Sie bequem die vielen verschiedenen Teile der Stadt. Die Haupteinkaufsmeile Mönckebergstraße liegt 500 m entfernt, und die Museen, den Alstersee sowie das Rathaus von Hamburg erreichen Sie innerhalb von 15 Gehminuten.

MS OTTO SVERDRUP

Die MS Otto Sverdrup ist Hurtigrutens modernes Hybridschiff mit deutschsprachigem Personal. Es ist nach einem großen norwegischen Polarforscher benannt, der ein Zeitgenosse des berühmten Nansen und des für viele Rekorde verantwortlichen Amundsen war. Sverdrup war auch Kapitän auf Schiffen von Hurtigruten, wie auf der MS Lofoten, dem ersten Hurtigruten-Schiff, das von Norwegen nach Spitzbergen fuhr.

Die atemberaubende Landschaft Norwegens spiegelt sich auch in der Innengestaltung des Schiffes wider. Natürliche skandinavische Materialien wie Granit, Eiche, Birke und Wolle wurden bei der Umgestaltung des Schiffes 2020 verwendet, um eine entspannte und stilvolle Atmosphäre zu schaffen, die zum Premium-Erlebnis an Bord beiträgt.

An Bord haben Sie die Möglichkeit, im Wellnessbereich mit Fitnessraum, Behandlungsräumen und Sauna zu entspannen. Gäste können auch den beheizten Außenpool und die Whirlpools auf Deck 7 genießen. Auf zwei Mitteldecks und dem obersten Deck befinden sich offene Aussichtsdecks, von denen aus Sie die herrliche Landschaft genießen können.

Auf Ihrer Reise entlang der norwegischen Küste zum Nordkap und zurück nach Hamburg werden alle Ihre Sinne verwöhnt und in den drei Restaurants an Bord (Lindstrøm, Fredheim und Aune) herrliche Gaumenfreuden bereitet. Es erwarten Sie köstliche Gerichte, die von regionalen Aromen inspiriert und aus lokalen Zutaten zubereitet werden.

Mit Hurtigruten umweltfreundlich reisen

Die MS Otto Sverdrup ist ein hybrid betriebenes Schiff mit großen Batteriesätzen, die eine höhere Kraftstoffeffizienz ermöglichen und für geringe NOx und CO2-Emissionen sorgen. Das Schiff ist zudem mit einem Anschluss für Landstrom ausgestattet, wodurch keinerlei Emissionen anfallen, sobald Sie in einem Hafen mit Landstrom anlegen. Wie auf allen Hurtigruten Schiffen sind jegliche Einweg-Plastikartikel auch auf diesem Schiff verboten.

Kabinenbeschreibungen

Alle Kabinen sind mit einem Bad mit Dusche und WC, einem Wasserkocher mit Tee und Kaffee, einem Haartrockner sowie einem TV ausgestattet.

USPI / Garantie Innenkabine

Diese Kabinen auf Deck 3, 5 und 6 für bis zu zwei Personen verfügen über Queensize-Betten, zwei Einzelbetten oder Etagenbetten. Die Innenkabinen haben kein Fenster und sind zwischen 8 - 12 m² groß.

USPL / Garantie Außenkabine (teilw. eingeschränkte Sicht)

Die meisten Kabinen dieser Kategorie befinden sich auf den mittleren und unteren Decks. Sie verfügen über ein Queensize-Bett, zwei Einzelbetten oder Etagenbetten. Kabinen zwischen 8 - 13 m² verfügen über ein Bullauge (nicht zu öffnen) und Kabinen mit einer Größe zwischen 10 - 11 m² verfügen über ein Fenster (nicht zu öffnen). Die Fenster haben eine teilweise eingeschränkte Sicht.

USPO / Garantie Außenkabine

Die Kabinen dieser Kategorie befinden sich auf Deck 3 oder 5. Sie verfügen über ein Queensize-Bett, zwei Einzelbetten oder Etagenbetten und sind zwischen 10 - 13 m² groß mit Fenstern (nicht zu öffnen.)

USPB / Garantie Außenkabine Superior

Bei den Außenkabinen Superior dreht sich alles um Entspannung und Komfort. Diese Kabinen befinden sich auf Ober- und Mitteldeck und verfügen über ein Queensize-Bett oder zwei Einzelbetten. Kabinen mit einer Größe zwischen 10 - 12 m² sind mit einem Fenster (nicht zu öffnen) ausgestattet. Bei den Kabinen mit 16 - 17 m² haben die Fenster (nicht zu öffnen) eine teilweise eingeschränkte Sicht.


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Auf den Spuren der Postschiffroute

Ausflüge

In Ihrem Reisepreis sind neun Landausflüge mit dem bereits inkludiert. Andere oder weitere Ausflüge buchen Sie bitte direkt bei Hurtigruten. Ausflüge unterliegen der Verfügbarkeit. Ausflüge, die nicht im Voraus gebucht werden können, buchen sie ganz einfach an Bord. Einige Ausflüge sind von einer Mindest- / Maximalzahl von Teilnehmern abhängig. Ebenso unterliegen die Ausflüge den Abfahrtszeiten der Schiffe sowie den Wetterbedingungen und/oder den lokalen Gegebenheiten.

Eingeschränkte Mobilität (Rollstuhl, Rollator)

Alle Hurtigruten-Schiffe verfügen über einen Aufzug und mindestens eine rollstuhlgerecht ausgestattete Kabine. An Bord wird keine Unterstützung für Rollstuhlfahrer/innen angeboten. Bitte beachten Sie, dass auch Ausflüge eventuell nicht für Rollstuhlfahrer/innen geeignet sind.

Wenden Sie sich für detaillierte Informationen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bitte an Ihre Buchungsstelle.

Ernährungsformen und Lebensmittelunverträglichkeiten

Bitte informieren Sie uns unbedingt bei Ihrer Buchung, wenn Sie spezielle Ernährungswünsche und/oder Unverträglichkeiten haben, welche an Bord berücksichtigt werden sollen. Ist dies der Fall, leiten wir Ihre Wünsche gerne im Vorfeld an das Schiff weiter und klären für Sie die Umsetzungsmöglichkeiten.

Garantiekabinen

Alle Kabinen sind Garantiekabinen. Sie erhalten ihre Kabinennummer beim Check-in an Bord. Bei speziellen Wünschen wenden Sie sich bitte an Ihre Buchungsstelle.

Gesundheit/Notfallversorgung an Bord

An Bord der Postschiffe an der norwegischen Küste sind immer ein/e Krankenpfleger/in und ein/e Beauftragte/r für Gesundheit und Sicherheit an Bord. Wenn Sie mit Hurtigruten reisen, steht Ihnen

dieses Team zur Verfügung. Bei den Reisen entlang der norwegischen Küste sind Sie nie weit vom nächsten Hafen entfernt und können im Bedarfsfall schnell auf die Gesundheitsdienste und Krankenhäuser an der Küste zurückgreifen.

Stromanschluss an Bord

Alle Kabinen haben europäische, runde, zweipolige 220V-Steckdosen. In der Kabine befindet sich mindestens eine Steckdose neben dem Spiegel.

WLAN / Telefon an Bord

WLAN ist an Bord kostenfrei verfügbar. Bitte beachten Sie, dass in den entlegenen Gebieten, die wir bereisen, nur sehr begrenzter WLAN- und Telefonempfang vorhanden ist und Streamingdienste nicht unterstützt werden.

Trinkgeld

Wenn man den guten Service würdigen möchte, darf man gerne Trinkgeld geben, dies wird jedoch nicht erwartet und ist auch nicht erforderlich.

Vollpension/Getränke an Bord

Ihre inkludierte Vollpension an Bord beinhaltet neben der Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) zudem Wasser, Tee und Kaffee ganztägig kostenlos. Außerdem ist Bier, Hauswein, Softdrinks und Wasser zu den Mahlzeiten kostenfrei.

Währung an Bord

An Bord können Sie mit Bargeld oder Kreditkarte bezahlen. Hurtigruten akzeptiert Visa, American Express, Diners sowie MasterCard. Mit der Cruise Card können Sie alle Einkäufe an Bord am Ende der Reise auf einmal bezahlen. Hierfür verknüpfen Sie beim Check-in an Bord Ihre Kreditkarte mit der Cruise Card und erhalten am Ende der Reise eine Gesamtrechnung für alle Ausgaben an Bord.

Reisebuchung

Sie können schriftlich oder auf elektronischem Weg buchen. Anschließend erhalten Sie Ihre Reisebestätigung und Rechnung.

Reisedokumente

Für die Einschiffung ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist.

Bezahlung der Reise

Die Zahlung Ihrer gebuchten Reise ist per Rechnung oder Lastschrift möglich. Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises und ist innerhalb 14 Tage nach Rechnungslegung zu begleichen. Der Restbetrag wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Reiseunterlagen

Ergänzende Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen etwa 2 bis 3 Wochen vor Abreise. Diese werden ausschließlich in elektronischer Form bereitgestellt.

Klima

Im September liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen an der norwegischen Küste zwischen 9° und 16°C. Nördlich des Polarkreises betragen die Temperaturen im September zwischen 4° und 10°C. Bitte beachten Sie, dass es hier auch ganzjährig schneien kann.

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt 15 Personen. Wir werden Sie spätestens 4 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Reiseschutz

Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Sie können jederzeit vor Beginn der Reise gegen Stornogebühren von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die in den AGB festgelegten Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Für das Ausland empfehlen wir, weiterhin eine Reisekrankenversicherung abzuschließen.

Ihren Reiseschutz können Sie ganz einfach bei uns abschließen, indem Sie im Anmeldeformular die entsprechende Versicherung auswählen.

Reisebedingungen

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Straße 17 - 19, 49074 Osnabrück


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Str. 17-19
49074 Osnabrück

0541 - 98109100

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.


Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Ihrer Zustiegsstelle nach Hamburg zum Schiff & zurück
  • M-TOURS Reisebegleitung ab/bis Meppen
  • 15-tägige Seereise mit der MS Otto Sverdrup ab/bis Hamburg in der gebuchten Kategorie
    • Vollpension inkl. Getränken* (Frühstück, Mittag- und Abendessen) im Restaurant Aune und Fredheim
    • Tee und Kaffee ganztägig kostenfrei
    • kostenfreies WLAN an Bord (bitte Hinweise beachten)
    • nachfüllbare Wasserflasche
    • deutschsprachiges Hurtigruten-Expertenteam, begleitet und organisiert Aktivitäten an Bord & Land
  • 9 inkludierte Landausflüge laut Reiseverlauf
    • Ausflug zum norwegischen Erdölmuseum
    • Besuch des norwegischen Aquariums
    • Rundgang durch das Fischerdorf Svolvær
    • Besuch der Nordlichtkathedrale
    • Ausflug nach Honningsvåg (Nordkap)
    • Besuch des Polar Museums
    • Ausflug in das Fischerdorf Å
    • Ausflug in der Region von Åndalsnes
    • Standseilbahn Fløibanen

Spannende Vorträge & Aktivitäten an Bord

  • Tägliche themenbezogene Vorträge, Hilfestellungen beim Fotografieren, kunsthandwerkliche Workshops unter der Leitung des Hurtigruten Expertenteams
  • Fototipps und -techniken für Landschafts- und Tieraufnahmen vom professionellen Expertenteam
  • Nutzung des Außenpools, der Panorama-Sauna und des Indoor- und Outdoor-Fitnessbereichs an Bord
  • Tägliche Treffen mit dem Hurtigruten Expertenteam
  • große Auswahl an Ausrüstungsgegenständen für Outdoor-Aktivitäten

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Optionale Landausflüge und Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Hurtigruten-Expertenteam
  • Gepäckverladung
  • Optionale Behandlungen im Spa- und Wellnessbereich an Bord
  • sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

* Hauswein und -bier, Softdrinks und Mineralwasser

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0800 9810910
Mo. – Fr. 9 – 16 Uhr

Termin vereinbaren


Kunden buchten auch:

Kreuzfahrt in Kroatien

Mittel-Dalmatien & Dubrovnik Riviera mit der Yacht entdecken

Bis zu  -180 € RABATT
Last Minute Rabatt bis 24.08.

8 Tage - Halbpension statt 1.599 € ab 1.419 € p.P.
Jetzt Buchen
Wir haben die letzten PK1 Tickets im Innenraum
Stimmungsbild Darts Open Frankfurt

2 Tage - Übernachtung mit Frühstück schon ab 149 € p.P.
Jetzt Buchen